CentrumCultur

Unsere Kursangebote im Überblick

  • Alphabetisierungskurse
  • Integrationskurse
  • Bewerbungstraining für Schüler
  • Handarbeiten und basteln in der Mini-Ini
  • Hausaufgabenhilfe für Schüler
  • Literaturgruppe
  • Senioren online
  • Yoga

....und vieles mehr auf dieser Seite!

AWO schult Kita-Mitarbeitende im Umgang mit zugewanderten Kindern und Eltern

Info-Flyer für die AWO-Fortbildung  Kita in der Migrationsgesellschaft. Die Veranstaltungen richten sich an Mitarbeitende in Kitas.

Die aktuelle Zuwanderung stellt auch die pädagogischen Fachkräfte in den Kindertagesstätten vor teils neue Herausforderungen. Um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Umgang mit Kindern und Eltern mit Zuwanderungsgeschichte zu erleichtern, bietet die AWO Ruhr-Mitte in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Bochum und der Universität Kassel ab November Fortbildungen an, die das Thema „Kita in der Migrationsgesellschaft“ in den Mittelpunkt stellen.

Folgende Veranstaltungen finden im Rahmen der Fortbildungsreihe statt:

  • Fortbildung 1 fand im November 2016 statt: „Der Ansatz der vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung“
  • Fortbildung 2 am 27. Januar 2017: „Alltagsintegrierte Sprachförderung mehrsprachiger Kinder in der Kita“
  • Fortbildung 3 am 17. März 2017: „Lernumgebung inklusiv und vorurteilsbewusst gestalten“
  • Fortbildung 4 (Datum noch offen): „Familienkulturen - Zusammenarbeit mit Eltern“
  • Fortbildung 5 am 19. Mai 2017: „Bewegte alltagsintegrierte Sprachförderung“
  • Fortbildung 6 am 30. Juni 2017: „Umgang mit traumatisierten Kindern und Eltern in der Kita“

Treffpunkt ist jeweils um 9:00 Uhr bei der AWO an der Herzogstraße 36. Es stehen 18 Plätze zur Verfügung. Jeweils vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist Anmeldeschluss. Weitere Informationen können Interessierte dem beigefügten Flyer entnehmen oder melden sich telefonisch bei Mustafa Calikoglu unter 02327/328823.

Zum Hintergrund: Anlässlich ihres Abschiedes hatte die damalige Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz zu einer Spendeninitiative aufgerufen, bei der fast 24 000 Euro zusammenkamen, die daraufhin dem Kommunalen Integrationszentrum zur Verfügung gestellt wurden. Gut die Hälfte dieser Summe fließt nun in die Modulreihe des AWO CentrumCultur für Kita-Mitarbeitende zum Umgang mit Kindern und Eltern mit Zuwanderungsgeschichte.

Die speziellen Inhalte finden Sie im Anhang-Flyer.
Hinweis: die im Flyer angegeben Termine sind nicht mehr gültig, bitte richten Sie sich nach den oben angegebenen Zeiten.

  1. Flyer AWO Fortbildung Kita in der Migrationsgesellschaft - Innen.pdf (PDF, 2,07 MB)1
  2. Flyer AWO Fortbildung Kita in der Migrationsgesellschaft - Titel.pdf (PDF, 2,76 MB)2

Integrationskurse

Kursteilnehmerin an der Tafel

Die AWO Unterbezirk Ruhr-Mitte als Integrationskursträger

Seit Oktober 2013 ist die AWO, Unterbezirk Ruhr-Mitte, zugelassener Kursträger nach dem Zuwanderungsgesetz, seit 2015 auch die AWO-Tochter bobeq GmbH. Integrationskursträger bieten Integrationskurse an und melden Kursteilnehmer beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Die AWO Ruhr-Mitte ist damit auch berechtigt als Kursträger Tests und Prüfungen durchzuführen. Koordiniert werden die Integrationskurse für Bochum und Herne im CentrumCultur der AWO, Ansprechpartner ist Sarah Komusin, Rufnummer 02327 328823.
Die Kurse finden in den Räumen der AWO aber auch in Kooperation mit Schulen vor Ort statt.

Ein Integrationskurs – was ist das?

Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.
Wenn es um Integrationskurse geht, sieht das Aufenthaltsgesetz unterschiedliche Regeln für die Teilnahme von Zugewanderten vor.

Mehr lesen:

Aktuelles Integrationskursangebot bei der AWO-Ruhr-Mitte

Senioren online

Teilnehmer des Kurses

Jungen Menschen ist der Umgang mit dem Computer und dem Internet selbstverständlich.
Aber ältere Menschen, die nicht mit den neuen Medien aufgewachsen sind, haben oft Schwierigkeiten im Umgang damit.
Um Bürgerinnen und Bürger  im Seniorenalter zu schulen und ihnen die Angst vor der Arbeit am Computer oder vor dem Internet zu nehmen, findet im CentrumCultur

  • mittwochs von 16:00 – 18:00 Uhr ein Computer-Kurs für Seniorinnen und Senioren statt.

Teilnehmerbeitrag: 25,00 € pro Person im Monat.
Ein Quereinstieg in den Kursus ist jederzeit Möglich!

Kursangebot : Kundalini Yoga

Flyer zum Kursangebot Kundalini Yoga: Text zum Inhalt und Bild einer Figur in Yoga-Haltung

  • Starke Nerven, eine flexible Wirbelsäule, emotionales Gleichgewicht und ein widerstandsfähiges Immunsystem sind nur einige der Wirkungen von Kundalini Yoga.

Termine: mittwochs, 19:00 -20:30 Uhr im CentrumCultur, ab 05.04.2017
Kostenbeitrag: 12,00 € pro Veranstaltung, 10we-Karte 95,00 €
Ermäßigung:  10% für Schüler, Studenten, Rentner, alleinerziehende Mütter und Arbeitslose

  • Voranmeldung erwünscht unter  0176 20000774

Veranstaltungen 2017:

NEWROZ 2017

Einladung zum kurdischen Neujahrsfest3

Veranstalter: PYDK, Kulrurbüro Bochum, Kommunales Integrationszentrum und AWO

Puppentheater im CentrumCultur

Ankündigungsplakat für das Figurentheater "Glück für den Pechvogel"

Das Na und Theater präsentiert am 23.03.2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Stück für Kinder ab 3 Jahren.
Eintritt: 3,50 €